Hockenheim

Park-Kindergarten Lebensmittel gesammelt und gespendet

Drei Kisten für die Tafel

Der Park-Kindergarten hat im vergangenen Jahr Lebensmittel gesammelt, die in der Woche vor Weihnachten der Tafel übergeben wurden. Die soziale Einrichtung in Hockenheim sammelt Nahrung für finanziell Schwache und unterstützt damit bedürftige Menschen in schwierigen Situationen. Diese Lebensmittel werden mehrmals pro Woche im Tafelladen von ehrenamtlichen Helfern im Auchtergrund zu einem kleinen Preis angeboten.

Drei randvoll gefüllte Kisten mit Konserven, Nudeln und länger halt-baren Lebensmitteln sind bei der Sammelaktion zusammengekom-men. Viele der Kinder des Park-Kindergartens haben etwas von zu Hause mitgebracht. „Weil manche Menschen nicht so viel haben und sich nicht alles kaufen können“, so ein Kind des Kindergartens . Die Leiterin Beate Schanz bedankt sich bei Groß und Klein, die diese Aktion unterstützt haben. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional