Hockenheim

Kleintierzüchter Gastgeber bei Kreisgeflügelschau erfolgreich

Drei Titel geholt

Hockenheim.Die großen Puten mit ihrem prachtvollen Gefieder bildeten schier die Exoten unter den vielen Vögeln, die bei der Kreisgeflügelschau in Hockenheim präsentiert wurden. Zwei Tage lang stellten dort die Züchter im Kreisverband Schwetzingen ihre schönsten Tiere aus. Eindeutig war dabei zu bemerken, dass der Trend zu kleineren, handlicheren Hühnern und Geflügel geht.

Gleich 14 Mal heimsten solche Rassen und deren Züchter den Titel eines Kreismeisters ab: darunter prächtige Zwerg-Lachhühner oder Holländische Zwerghühner, deren Hähne fast wie einem Bilderbuch entsprungen scheinen.

Grimmiger Blick und lange Beine

Auch Zwerg-Malaien präsentierten sich. Mit grimmigem Blick und langen Beinen erinnern sie an den Grund für ihre Züchtung: Sie sind kampflustige Zwerghühner mit Charakter. Seit vergangenem Jahr sind Wachteln unter den Zwerghühnern zugelassen. Viele Züchter haben sich seither mit dieser Rasse angefreundet - vornehmlich Jugendliche.

Kerstin Singer, Jugendwartin in Hockenheim, stellte ihre Japanischen Legewachteln wildfarbig aus und erreichte damit den Titel eines Kreismeisters. Kleintierzuchtverein-Vorsitzender Thorsten Kneis zeigte sich beeindruckt von der Vielzahl der Züchter und von der Vielfalt der Rassen. Besonders freute er sich über die gelungene Jugendarbeit der Vereine, denn hier findet sich die Zukunft.

Sprungbrett zur Landesschau

"So konnte unter anderem Leni Weingang ein sehr gutes Ergebnis mit ihren Zwerg-Wyandotten schwarz erringen und erhielt den LV-Leistungspreis. Viele andere können gut auf ihre Erfolge aufbauen", betonte er. Dass die Kreisgeflügelschau in der Halle der Züchter im Mörsch stattfand, machte ihn stolz: "Das ist schon eine größere Schau, von wo aus viele Züchter zur Landes- und Bundesschau starten."

Die Schau diente auch zur Weiterbildung: So besuchten viele Züchter aus der Region die Hockenheimer Ausstellung, um zu sehen, wie andere Preisrichter urteilen, wie andere Züchter arbeiten und welche Ergebnisse sie erzielen.

Die drei Hockenheimer Züchter, die sich um den Kreismeister-Titel beworben hatten, erreichten alle ihr Ziel. ak

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel