Hockenheim

Baumarbeiten

Dürrholz muss gefällt werden

Archivartikel

Hockenheim.Im Stadtwald wird in den nächsten Tagen entlang der Wald- und Erholungswege Dürrholz gefällt und aufgearbeitet. Das schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Hintergrund sind die massiven Absterbeprozesse besonders bei der Kiefer, die auch zu Gefahren für die Waldbesucher führen. Deshalb wird das Kreisforstamt mit Schwerpunkt um den Trimm-Dich-Pfad und in der Waldfläche hinter

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1304 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional