Hockenheim

Evangelische Gemeinde

Einführung des neuen Kirchenrates

Archivartikel

Die neu gewählten Mitglieder des Kirchengemeinderates der evangelischen Kirchengemeinde werden im Gottesdienst an diesem Sonntag, 12. Januar, um 10 Uhr feierlich in ihr Amt eingeführt. Zuerst wird den bisherigen Mitgliedern für ihr Engagement gedankt, so die Information aus der Pressemitteilung. Zwei Räte scheiden nach 30 Jahren aus dem Leitungsgremium der Kirchengemeinde aus und werden in einer besonderen Form geehrt. Die neuen Kirchengemeinderäte werden im Gottesdienst auf die Grundordnung der badischen Landeskirche verpflichtet und für ihren Dienst gesegnet.

Der Gottesdienst mit Abendmahl wird von den Mitgliedern der Dienstgruppe, den Pfarrern Michael Dahlinger und Johannes Heck sowie Gemeindediakon Reinhold Weber, gestaltet. Kantor Samuel Cho begleitet die Gemeinde an der Orgel und der Kirchenchor „Soli Deo Gloria“ wird den Gottesdienst musikalisch umrahmen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional