Hockenheim

Kirchliche Sozialstation

Einweihungsfeier für Juchli-Haus fällt aus

Archivartikel

Angesichts der pandemischen Entwicklung der Corona-Infektion hat die Kirchliche Sozialstation Hockenheim beschlossen, die geplante Einweihungsfeier für den Erweiterungsbau des Liliane-Juchli-Hauses am Freitag, 27. März, abzusagen. Alle Demenz-Betreuungsgruppen sind ausgesetzt, teilt Geschäftsführer Ulrich Beer mit: „Als Einrichtung des Gesundheitswesens steht die Gesundheit unserer Patienten sowie unserer Mitarbeitenden an allererster Stelle“.

Die Sozialstation schließt bis auf Weiteres ihre Räumlichkeiten in Hockenheim sowie in Neulußheim für externe Besucher. Beratungen seien weiter möglich und werden telefonisch unter der Nummer 06205/94 33 33 durchgeführt. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional