Hockenheim

Solardrom

Elektromobilität selbst erfahren

Archivartikel

Zu einem Erfahrungsaustausch über Elektromobilität lädt der Verein Solardrom am Samstag, 15. Juni, auf den Zehntscheunenplatz ein. Zu Beginn wird der Vereinsvorsitzende und Sprecher der Agenda Gruppe „Erneuerbare Energien“, Michael Schöllkopf, Themen rund um das Thema Mobilität vorstellen. Um 11 Uhr wird der Verein einen Blick in die Zukunft der Mobilität wagen. Ab 11.30 Uhr stellt die Initiative „Mobilitätsstadt Hockenheim“ ihren Mobilitätspfad und weitere Ideen vor. Auch die evangelische Kirche mit Pfarrer Michael Dahlinger wird anwesend sein, um zu zeigen, wie man mit schweren Lasten nachhaltig und klimakonform umgehen kann.

Weiterhin werden mehrere Privatpersonen mit ihren Elektrofahrzeugen anwesend sein, um über ihre Erfahrungen zu berichten. Parallel findet auf dem Hockenheimring das E4-Testival statt. Dort können auch Testfahrten gemacht werden. Ein Bastelprogramm der Agenda-Gruppe „Jung bis Alt“ für Kinder, sowie ein Bericht der Agenda-Gruppe „Fahr Rad“ runden das Programm ab. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional