Hockenheim

Stadthalle Frühjahrskonzert der Blauen Husaren

Element Erde bestimmt die Musikauswahl

Archivartikel

Zu ihrem Frühjahrskonzert laden die Blauen Husaren am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr in die Stadthalle ein. Zum ersten Mal findet das Konzert unter der Leitung des neuen Dirigenten David Waldeyer statt. Nachdem Welsch bei den beiden vergangenen Frühjahrskonzerten die Elemente-Reihe startete und die Elemente „Wasser“ und „Luft“ im Vordergrund standen, führt Waldeyer diese in diesem Jahr mit dem Element „Erde“ weiter. Die Zuschauer erwartet ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein wird, heißt es in einer Pressemitteilung.

Durch intensive Probetage an den vergangenen Wochenenden, bei denen professionelle Experten für die Proben in den verschiedenen Sätzen engagiert wurden, wurde den Werken des Jugend- und Hauptorchesters der letzte Feinschliff verliehen. Eröffnet wird der erste Teil des Konzerts traditionell von der Jugend der Blauen Husaren.

Die Piccolos, das jüngste Nachwuchsorchester der Blauen Husaren, werden unter ihrer Dirigentin Svenja Keller mit den Stücken „A Canadian Ballad“ und „Bob der Baumeister“ zu hören sein. Danach präsentieren sich die Piccolos und das Jugendorchester gemeinsam mit dem Stück „Happy“, bekannt aus „Ich – einfach unverbesserlich“. Anschließend präsentiert das Jugendorchester, unter der Leitung von Jugenddirigentin Nicole Balonier, „Game of Thrones“, die Titelmelodie aus der gleichnamigen Serie, gefolgt von einem Medley aus dem bekannten Disney-Film „König der Löwen“ und „Queen“, einem Medley mit bekannten Stücken der Rockband.

Klassiker und Medleys

Das Jugendorchester und das Hauptorchester spielen im Anschluss gemeinsam den „Earth Song“ von Michael Jackson. Das Hauptorchester spielt nach einer kurzen Pause den „Earth Dance“, ein Werk, das sich mit der Verbundenheit der Menschheit mit der Erde beschäftigt und „Das Dschungelbuch“, ein Medley mit bekannten Stücken aus dem gleichnamigen Disney-Film. Außerdem stehen im Programm „Schmelzende Riesen“, welches sich thematisch mit dem Rückgang der alpinen Gletscher beschäftigt „In Terra Pax“, der Choral „Fort the Beauty of the Earth“ und der Marsch „In die weite Welt“. Saalöffnung ist um 16.30 Uhr nb

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional