Hockenheim

Neuerungen Fast ein Drittel des Rennfeldes feiert seinen Tourenwageneinstieg / Rookies im Aston Martin Vantage beweisen Standfestigkeit

Erste Rennserie für Frauen liefert einen guten Start

Archivartikel

Es war ein prägendes Rennwochenende – und eines, das mit gleich drei gravierenden Neuerungen aufwartete. Denn zum einen gab fast ein ganzes Drittel des 18-köpfigen DTM-Feldes beim Saisonauftakt auf dem Hockenheimring seinen Einstand im Tourenwagen – zum anderen feierten die Piloten des R-Teams von Aston Martin sowie das Starterfeld der neu konzipierten W-Series ihre Rennpremiere. Ein

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional