Hockenheim

Verwaltung Stellplätze für Anwohner bei Veranstaltungen

Es gibt neue Parkausweise

Im Rathaus Hockenheim werden ab Montag, 2. Dezember, die neuen Bewohnerparkausweise für das Jahr 2020 ausgestellt. Alte Parkausweise behalten bis 31. Januar 2020 ihre Gültigkeit. Die neuen Bestätigungen können ausschließlich im Bürgerbüro des Rathauses unter Vorlage des Fahrzeugscheines abgeholt werden.

Bei Großveranstaltungen auf dem Hockenheimring, insbesondere DTM, Nitrolympx und Open Air-Veranstaltungen, werden die Parkplätze in einigen Straßen für Bewohner reserviert.

Sie werden im Vorfeld einer Veranstaltung entsprechend ausgeschildert. Das Parken ist dann nur für diejenigen zulässig, die einen gültigen Parkausweis im Fahrzeug ausliegen haben.

Die Halter aller anderen dort abgestellten Fahrzeuge müssen mit Kontrollen und Verwarnungen rechnen.

Kostenloses Beantragen möglich

Für Bewohner der Birkenallee, der Continentalstraße 8 bis 42 (gerade Hausnummern), der Straße „In der Clamm“ 2 bis 50 (gerade Hausnummern), der Hardtstraße 1 bis 9, 108 und 110 und für Bewohner der Waldstraße können kostenlose Parkausweise beantragt werden.

Das Bürgerbüro ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet, montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr, mittwochnachmittags von 14 bis 18 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional