Hockenheim

Naturschutz BUND und Nabu wehren sich gegen weitere Verdichtung in der Seewaldsiedlung

Eventkultur anstelle von Natur?

Archivartikel

"Ist das noch Natur?" - das mag der unbefangene Spaziergänger sich fragen. Im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Hockenheimer Rheinbogen entsteht eine große Halle, die eher an Freizeitindustrie denken lässt, kritisieren BUND-Ortsverband Hockenheimer Rheinebene und Nabu in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Die neueste Studie des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zum Naturbewusstsein der

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel