Hockenheim

A 61: Arbeiten zwischen Hockenheim und Rheinbrücke

Fahrbahn wird erneuert

Archivartikel

Auf der A 61 zwischen der Anschlussstelle Hockenheim und der Rheinbrücke Speyer finden ab Montag, 6. Juli, umfangreiche Asphaltarbeiten statt. Der nicht ausreichend tragfähige und sanierungsbedürftige Standstreifen muss erneuert werden.

Die Erneuerung dient auch als Vorbereitung für die Komplettsanierung dieses Streckenabschnittes, die nach einer Mitteilung des Regierungspräsidiums

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional