Hockenheim

Hockenheimer Marketing-Verein Rund 400 Besucher genießen Auftakt zu drei Autokino-Abenden im Fahrerlager des Rings / Mit Getränken und Snacks gut eingedeckt

Filmspaß in kulturarmer Zeit kommt an

Archivartikel

Der Hockenheimer Marketing-Verein (HMV) hat eine tolle Idee perfekt in Szene gesetzt. Gleich das erste Autokino-Event am Montagabend fand begeisterten Anklang. Rund 200 Fahrzeuge mit je zwei Insassen stellten sich in Reihen vor der großen Leinwand im Fahrerlager des Motodroms auf. Der Blockbuster „Nightlife“ zum Auftakt erwies sich als das richtige Erlebnis gegen den Corona-Frust.

Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional