Hockenheim

Gewalttat Politische Kräfte verurteilen Attacke auf Oberbürgermeister Dieter Gummer / Kritik an Ton und Wortwahl in Sozialen Medien / Erfahrungen mit Beleidigungen

Fraktionen reagieren entsetzt auf Angriff

Archivartikel

Mit Entsetzen haben die politischen Kräfte in Hockenheim auf den heimtückischen Angriff auf Oberbürgermeister Dieter Gummer am Montagabend an dessen Wohnsitz in Böhl reagiert (Bericht auf Seite 21). Alle Fraktionen, die wir um eine Stellungnahme gebeten haben, verurteilen den Angriff scharf. Wir fragten auch nach, ob sie selbst schon Drohungen oder gar Gewalt ausgesetzt waren.

„Mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional