Hockenheim

Kommunalwahlkampf: SPD und FDP weisen Aussagen der FWV zu Wahlkampfzuschüssen zurück / Appell für fairen Wahlkampf

"Freie Wähler verkehren die Realität ins Gegenteil"

Archivartikel

Entschieden weisen SPD und FDP die Behauptung der Freien Wähler gegenüber unserer Zeitung zurück, sie müssten ihren Kommumnalwahlkampf selbst finanzieren, während die Parteien Geld "von oben" erhielten (Bericht "Wir sind nur dem Bürger verpflichtet" vom 17. März).

"Die ist schlicht und einfach nicht wahr", teilte die SPD-Vorsitzende Ingrid Trümbach-Zofka in einer Stellungnahme mit:

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel