Hockenheim

OB-Wahl

Freiwillige Helfer werden gesucht

Archivartikel

In fünf Wochen darf gewählt werden. Die Stadt bekommt einen neuen Oberbürgermeister. Am Sonntag, 7. Juli, öffnen die Wahllokale. Eine eventuelle Neuwahl ist für Sonntag, 21. Juli, vorgesehen. Die Stadt sucht für die reibungslose Durchführung ehrenamtliche Wahlhelfer. Zu den Aufgaben zählen vor allem die Ausgabe der Stimmzettel, die Überprüfung der Wahlberechtigungen, die Freigabe der Wahlurnen und die Auszählung der Stimmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Freiwillige Helfer werden am Wahlsonntag und bei der eventuell erforderlichen Neuwahl benötigt. Sie erhalten für ihre Hilfe eine Aufwandsentschädigung. Die Höhe richtet sich nach der Einsatzdauer. Interessierte und zuverlässige Bürger, die mindestens 16 Jahre alt und seit drei Monaten in Hockenheim gemeldet sind, können sich telefonisch 06205/2 12 28 melden oder per E-Mail an wahlamt@hockenheim.de. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional