Hockenheim

Ringer-Sport-Verein 91 Versammlung per Videokonferenz

Freude über Klassenerhalt

Archivartikel

Hockenheim.Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus fand die Mitgliederversammlung des Ringer-Sport-Vereins 91 (RSV) Hockenheim erstmals per Videokonferenz statt. Die Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Erik Offenloch begrüßt. Der zweite Vorsitzende Kai Stertz berichtete von den Veranstaltungen am Hockenheimring im Jahr 2019. Die beiden Rennwochenenden der DTM waren nur mäßig besucht, während

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute