Hockenheim

Pflegezentrum Ausgelassene Stimmung bei Faschingsfeier

Frohsinn steckt an

Im Pflegezentrum begrüßte Marina Offenloch alle Bewohner und Angehörige zur Faschingsfeier im festlich dekorierten Gemeinschaftsraum. Die Bewohner ließen sich gerne von den Mitarbeitern schminken und verkleiden. Nach Kaffee und Berlinern startete die erste Schunkelrunde, und es wurde kräftig mitgesungen.

Der Tanz der Jugendgarde der HCG mit Betreuerin Heike Schmid verbreitete gute Laune. Die Mitarbeiterinnen der Aktivierung verpackten die Geschichte von „Hütchen“ in einer Büttenrede. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt von Trude Herr alias Aktivierungskraft Claudia Fischer. Mit Titel „Ich will keine Schokolade“ versetzte sie die Feiernden in die 50er Jahre zurück.

Die „Tramps von der Pfalz“ trugen unter kräftigem Beifall ihr Lied vor. Während der Unterhosenmodenschau konnten die Bewohner feststellen, wie flexibel einsetzbar Feinripp-Unterhosen sind. Zum Abschluss ließen sich alle Bewohner Würstchen und Kartoffelsalat schmecken. Vom Frohsinn hatten sich alle anstecken lassen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel