Hockenheim

Standortdebatte Über 50 Anwohner protestieren bei CDU-Bürgersprechstunde im Biblis gegen Vorgehen in Sachen Pflegezentrum / Stadträte nehmen Fragenkatalog mit

„Fühlen uns als Bürger zweiter Klasse behandelt“

Archivartikel

Mehr als 50 Anwohner haben bei der CDU-Bürgersprechstunde im Biblis gegen die städtische Vorgehensweise zum möglichen Umzug des Pflegezentrums Offenloch in einen neu zu schaffenden Abschnitt in ihrem Baugebiet protestiert. Das teilt die CDU in einem Pressebericht mit.

Eine Bürgersprechstunde vor Ort hatten die Christdemokraten angeboten, und die stellvertretende Fraktionssprecherin

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional