Hockenheim

Audit Dres. Sandra und Michael Becker erhalten mit ihrem Team bei unabhängiger Zertifizierung Bestnoten in allen Bereichen

Fünf Sterne bestätigen das Konzept

Archivartikel

Die Hockenheimer Zahnarztpraxis „becker.dental“ und ihr Praxisteam haben erstmals am Einreichungsprozess für das Praxis+Award Qualitätssiegel teilgenommen und auf Anhieb die höchste Auszeichnung mit fünf Sternen erreicht. Das Ergebnis des neutralen, objektiven und unabhängigen Audits: „Beste Service-Qualität und Praxiskultur – über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit“.

„Unser Team und wir sind sehr glücklich über die Auszeichnung mit fünf goldenen Sternen, denn sie bestätigt unseren Anspruch nach höchstem Service im Dienste unserer Patienten“, sagt das Ehepaar Dres. Sandra und Michael Becker und fügt hinzu: „Wir sehen uns zusätzlich darin bestätigt, dass unser Praxiskonzept seit der Praxisgründung im Jahre 2016 genau das richtige ist.“

Das „Praxis+Award Qualitätssiegel“ attestiert Arztpraxen der Region Deutschland, Österreich und Schweiz vorbildliche Praxiskultur und Service-Qualität. Es ist die einzige mehrstufige Auszeichnung, die Leistungen in Bezug auf die Praxisführung ganzheitlich und nach objektiven Kriterien bewertet – in den auch für alle Patienten relevanten Bereichen wie Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Praxiskommunikation. Die Summe der fünf für die Vergabe des Siegels zugrundeliegenden Bereiche spiegelt die Güte einer Praxis wider. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen und Rankings der Branche können nur empfohlene Praxen teilnehmen.

Für das Audit ist das in Nürnberg ansässige Zertifizierungsunternehmen ACERT verantwortlich. Die Siegelvergabe unterliegt einer „Sterne-Klassifizierung“ von einem bis fünf Sternen – im Sinne der anerkannten Hotelsterne. Kaufen oder mieten kann man die Auszeichnung nicht.

Die Zahnarztpraxis „becker.dental“ hofft nun, „dass die Jury uns bei den diesjährigen Awards berücksichtigen wird und wir nach Hamburg fahren können“, sagt das Ehepaar mit Blick auf den November, in dem die „Branchen-Oscars“ von einer hochrangigen Experten-Jury unter allen Siegelträgern in einer Fachveranstaltung vergeben werden. Das von der Praxis PLUS award GmbH aus Hamburg entwickelte und mit weiteren Experten durchgeführte Vergabeverfahren für das „Praxis+Award Qualitätssiegel“ ist ebenso unabhängig wie unparteiisch. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional