Hockenheim

Wahlsendung Junge Gaußianer nehmen für SWR-Fernsehen Clips für Quiz auf / Nervosität vor der Kamera schnell abgelegt

Fünftklässler fragen Europawissen ab

Archivartikel

Die Europäische Union macht’s möglich: Acht Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums haben am Sonntag, 26. Mai, einen Fernsehauftritt. Für seine Sondersendung zur Europawahl hat der SWR die Fünftklässler hinzugezogen. Während der Wahlsendung, die von 18 bis 23 Uhr dauert, wird stündlich ein etwa einminütiges Schülerrätsel ausgestrahlt.

In diesen Kurzclips umschreiben zweiköpfige Schülerteams einen Begriff, der mit Europa zu tun hat. Die SWR-Zuschauer sollen diesen Begriff erraten und können ihre Lösungen per E-Mail einsenden. Die Auflösung erfolgt am Ende der Sendung. Die Rätsel-Clips wurden vorab am Gauß-Gymnasium aufgezeichnet. Obwohl die acht Fünftklässler aus der Unterstufentheater-AG bereits Bühnenerfahrung mitbrachten, hatten sie vorm Drehtermin trotzdem mit Lampenfieber zu kämpfen. Sobald die Kamera lief, verflog die Aufregung jedoch. Die Jungs und Mädels spielten sich die Redebeiträge souverän zu und ergänzten sich gegenseitig mit witzigen Einfällen zu ihren Rätselwörtern. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional