Hockenheim

Kinderschutzbund Kurs speziell für Eltern der Kleinsten

Für achtsame Erziehung

„Es kommt auf den Anfang an“: Der Kinderschutzbund bietet einen neuen Stärke-Kurs an, ein Elterncoaching für Mütter und Väter von Kindern von null bis einem Jahr, im Schülerhort „Kosmos“ in der Arndtstraße. Der Kurs findet an sechs Tagen statt und beginnt am Samstag, 3. Februar, von 10 bis 12 Uhr.

Der Kurs spricht Väter und Mütter sehr kleiner Kinder in ihrer speziellen Lebenslage an. Er informiert laut Veranstalter über Entwicklungsstadien und Fördermöglichkeiten und unterstützt Eltern dabei, ihr Beziehungs- und Erziehungsverhalten achtsam und befriedigend zu gestalten.

Ungünstige Entwicklungen stoppen

Er kann außerdem vorbeugend wirken, indem er ungünstige Entwicklungen deutlich macht beziehungsweise durchbricht und neue Richtungen aufzeigt und bei deren Umsetzung untersützt. Eltern sollen als Experten für ihr Kind gestärkt werden.

Themen sind unter anderem Bedürfnisse von Eltern und Kindern, Feinfühligkeit, Bindungsverhalten, Tagesstruktur, Rituale, Selbstfürsorge, Paarbeziehung, Umgang mit Gefühlen, Kindeswohlgefährdung und weitere Hilfen, die in Anspruch genommen werden können. Dies alles gibt es in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre. Kursleiterin und Ansprechpartnerin ist Heide Graze, Telefon 06202/ 59 35 24/-25 (siehe auch www.kinderschutzbund-hockenheim.de). zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel