Hockenheim

DRK-Ortsverein: 49 ehrenamtliche Helfer betreuen 240 Blutspender

Für andere zur Ader gelassen

Archivartikel

Die jüngste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes unter der Leitung des Bereitschaftsleiters des Hockenheimer Ortsvereins, Arne Eilbrecht, überzeugte wieder durch einen reibungslosen Ablauf. Nach dem Aufruf zur Unterstützung fanden sich insgesamt 49 Personen aus der aktiven Bereitschaft, des Jugendrotkreuzes und freiwillige Helfer in der Harbig-Halle ein.

Neben der Dienstleistung

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional