Hockenheim

Gauß-Gymnasium Jury verlängert Boris-Berufswahlsiegel zum zweiten Mal / Unterrichtsinhalte vermitteln wichtige ökonomische Bildung

Für die Berufsorientierung gibt’s ein „sehr gut“

Archivartikel

Viele Jugendliche stehen am Ende ihrer Schulzeit vor der Herausforderung, sich zwischen 350 dualen Ausbildungsberufen, zahlreichen fachschulischen Ausbildungsgängen für „ihren“ Beruf entscheiden zu müssen. Zum zweiten Mal stellte sich das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium diesem Thema der Jury, die das Boris-Berufswahlsiegel vergibt.

In seiner Würdigung lobte Stephan Meinzer für die Jury

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional