Hockenheim

Fußball-Kreisklasse B Fritz und Özgül wechseln zu Hockenheim

FV 08 meldet Neuzugänge

Archivartikel

Der Fußball-B-Ligist FV 08 Hockenheim II hat kurz vor Ende der Abmeldefrist für die Wechselperiode II zwei Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Vom SC Olympia Neulußheim wechseln Kevin Fritz und Burak Özgül zu den Rennstädtern.

„Das sind zwei Spieler, die wir bereits im vergangenen Sommer holen wollten. Von daher freut es uns, dass wir die beiden jetzt gewinnen konnten“, lobt FV-Co-Trainer Sascha Dörrmann, vor einigen Jahren noch selbst in Neulußheim an Bord, seine Neuerwerbungen. Özgül wird auf sein Debüt im FV-Trikot allerdings noch warten müssen, da er sich Mitte September einen Kreuzbandriss zugezogen hatte und mindestens bis Mai ausfallen wird.

Kevin Fritz, der dieselbe Verletzung bereits auskuriert hat, stünde sofort zur Verfügung, sofern er die Freigabe aus Neulußheim erhält. Dörrmann ist von den beiden Neuzugängen überzeugt, die den eingeschlagenen Weg der Hockenheimer, verstärkt auf junge Spieler setzen zu wollen, weiter vorantreiben.

„Vom Anforderungsprofil her passen sie wunderbar zu uns. Sie spielen auf einem technisch hohen Niveau, haben sich sehr gut entwickelt und bringen ein großes Potential mit“, erklärt Dörrmann. Zudem greifen die Nullachter schon dem kommenden Sommer vor, wo in der B-Liga-Mannschaft der Rennstädter ein altersbedingter Umbruch bevor steht, nachdem der eine oder andere Routinier bereits angekündigt habe, kürzertreten zu wollen. wy

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional