Hockenheim

Reiseabenteuer Siggi Baier fährt mit Freund auf Motorrad 9500 Kilometer bis in den Kaukasus / 16 Länder auf teils abenteuerlichen Wegen ohne Zwischenfälle durchquert

Gastlichkeit der Menschen wiegt alle Mühen auf

Archivartikel

„Dahin? Da fährt man doch nicht hin“, hörte Siggi Baier immer wieder, wenn er von seinem Reiseziel berichtete. Seine Antwort war stets die gleiche: „Aber ja doch!“ Nachdem er 9500 Kilometer auf dem Motorrad durch Moldawien, Transnistrien nach Armenien, Georgien und durch weitere zwölf Länder unterwegs war, ist der Hockenheimer sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Wieder

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional