Hockenheim

Gedichte und gute Laune zum 85er-Treffen

Die Handicaps wurden für einen Tag zurückgestellt: Einen schönen Nachmittag hatte der Jahrgang 1933/34 mit Partnern bei ihrer 85-Jahrfeier im Stadthallenrestaurant „Rondeau“. Nach dem Sektempfang begrüßte Walter Schmetzer die Anwesenden und freute sich über die große Beteiligung. Bevor man zum eigentlichen Programm überging, wurde den verstorbenen Jahrgangsangehörigen gedacht. Nach dem Essen, das bestens mundete, wurde das obligatorische Foto gemacht.

Mit humorvollen Gedichten von Gisela Neuschäfer, Bärbel und Walter Schmetzer sowie bei Kaffee und Kuchen ging der unterhaltsame Nachmittag zu Ende. ws/Bild: Mergenthaler

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional