Hockenheim

St. Christophorus Erzbischof Stephan Burger spricht bei Neujahrsempfang über anstehende Umgestaltung der Diözese / „Missbrauch nicht ausreichend aufgearbeitet“

Geist der Veränderung als Chance nutzen

Archivartikel

Nicht nur in Hockenheim, sondern in der ganzen Metropolregion war der Freiburger Erzbischof Stephan Burger bei seinem gestrigen Neujahrsempfang der Erzdiözese Freiburg im katholischen Gemeindezentrum St. Christophorus zu Gast. So drückte es Jürgen Grabetz bei seiner Begrüßung aus – und der Dekan sollte recht behalten. Aus nah und fern waren Gläubige und Würdenträger der katholischen Kirche

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5299 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional