Hockenheim

"Brot für die Welt": Aktion endet morgen mit Eintopfessen

Genießen für guten Zweck

Archivartikel

Als Abschluss der "Brot für die Welt"-Sammlungen veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Sonntag ihr traditionelles Eintopfessen. Ab 11.30 Uhr, nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche, ist die Hockenheimer Bevölkerung im Lutherhaus (Obere Hauptstraße 24) willkommen. Dort werden die Gäste mit Getränken und schmackhaftem Eintopf versorgt.

Durch erfahrene Gemeindeköche

...

Sie sehen 47% der insgesamt 845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional