Hockenheim

OB-Wahl Kandidat plädiert für Generationengerechtigkeit

Germann: Jetzt investieren

Archivartikel

Letzte Woche hat Marco Germann an dieser Stelle gefragt: „Hockenheim – wo hakt‘s?“ Hierauf erreichten ihn sehr viele Zuschriften, heißt es in einer Pressemitteilung des Kandidaten zur OB-Wahl.

Germann zum Feedback: „Es waren nicht frustrierte Bürger, die ihre Chance nutzten, um Dampf abzulassen. Nein, es waren ganz konkrete Problemstellen in Hockenheim. Und viele nutzten die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional