Hockenheim

Was Leser bewegt Bolonkahündin „Nala“ noch immer in Behandlung / Tiermediziner Meinhard Maurer verweist auf andere Ursachen für Symptome / Polizei: keine Häufung

Giftköder stecken selten hinter Tierleid

Archivartikel

Bolonkahündin „Nala“ wurde nach dem Gassigehen am Wasserturm mit Krämpfen und hoher Körpertemperatur in die Heidelberger Tierklinik eingeliefert (wir berichteten am 13. August). Dort ist sie noch heute, wie ihre Besitzerin Karola Rüttinger im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet. „Sie muss immer noch behandelt werden“, sagt Rüttinger, „es könnte wohl auch sein, dass ihre Nieren oder die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional