Hockenheim

Evangelische Kirche

Gottesdienste finden weiterhin statt

Archivartikel

Gemäß den aktuell geltenden gesetzlichen Vorgaben finden bis auf Weiteres keine Gemeindeveranstaltungen statt, wie die evangelische Kirchengemeinde mitteilt. Das betrifft insbesondere alle Chorproben und Treffen der Gemeindegruppen.

Die Kirchengemeinde übernehme damit auch in Solidarität die Verantwortung, Kontakt- und damit Ansteckungsmöglichkeiten einzudämmen. Der Konfi-Treff wird weiterhin unter einem angepassten Schutzkonzept stattfinden können.

Gottesdienste dürfen nach wie vor gefeiert werden. Das ist durchaus ein Privileg, für das die Kirche dem Staat dankbar ist, heißt es weiter. Die Kirchengemeinde sieht sich mit ihren Gottesdiensten daher in besonderer Weise in der Pflicht, für Menschen da zu sein: für die Halt-suchenden und für die Resignierten, für die Aufbegehrenden und für Ungeduldigen ebenso wie für die Vorsichtigen und Geduldigen, heißt es abschließend. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional