Hockenheim

Hockenheimringlauf ASG lädt Jung und Alt an Allerheiligen zur Rennstrecke / Startzulassung ab Jahrgang 2009 / In Top 10 der deutschen Zehnkilometerläufe etabliert

Grand-Prix-Strecke wird Mekka für über 2000 Sportler

Archivartikel

Der 20. Hockenheimringlauf, der an Allerheiligen (Mittwoch, 1. November) unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Gummer steht, wirft seine Schatten voraus. Bei guter Witterung werden wieder weit über 2000 Teilnehmer auf dem badischen Formel-1-Kurs erwartet.

Der Hockenheimringlauf hat sich in den Top 10 der deutschen Zehnkilometerläufe etabliert und ist der zweitgrößte

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel