Hockenheim

Obere Hauptstraße Arbeiten rücken bis Rathausstraße vor

Großbaustelle kommt voran

Die Bauarbeiten in der Oberen Hauptstraße werden ab Montag, 23. November, räumlich erweitert. Die Baustelle rückt von der Höhe der Katholischen Kirche aufgrund des zügigen Baufortschritts bis an den Kreuzungsbereich Rathausstraße vor. Der Bereich der Oberen Hauptstraße zwischen Fortunakreuzung und Rathausstraße ist ab dann für den Verkehr gesperrt. Die Kreuzung Rathausstraße kann bis auf Weiteres befahren werden. Die Gehwege für Fußgänger bleiben vorläufig frei.

Ab Mitte Januar 2021 wird der Kreuzungsbereich Obere Hauptstra-ße/Rathausstraße für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zur Rathausstraße von der Oberen Hauptstraße kommend ist dann nicht mehr möglich. Die Firma Sax+Klee hat die betroffenen Anwohner im Auftrag der Stadtverwaltung Hockenheim mit einem Schreiben über die Erweiterung der Baustelle in den Bereich Rathausstraße informiert, teilt die städtische Pressestelle mit. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional