Hockenheim

Kriminalität OB auf Weg der Besserung / Polizei sucht weiter

Gummer nicht mehr auf der Intensivstation

Archivartikel

Nach dem brutalen Angriff auf Dieter Gummer in der vergangenen Woche konnte der Oberbürgermeister die Intensivstation mittlerweile verlassen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Er hatte sich wegen Prellungen, einem Kieferbruch und Gehirnblutungen dort befunden.

Wie wir bereits gestern online berichteten, erklärte Pressesprecher Christian Stalf: „Oberbürgermeister Dieter Gummer befindet

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional