Hockenheim

Schachvereinigung

Gut nachbarlich die Punkte geteilt

Archivartikel

Der Freundschaftswettkampf zwischen der Schachvereinigung 1930 Hockenheim und dem Schach- und Skatclub Altlußheim zur Vorbereitung auf die neue Saison wurde an sieben Brettern ausgetragen. Die Gäste aus Hockenheim konnten ihren leichten Wertungszahlvorteil nicht in einen Sieg umsetzen und mussten mit einem 3,5:3,5-Unentschieden zufrieden sein. Die Punkte für Hockenheim holten Dr. Christian

...

Sie sehen 41% der insgesamt 989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional