Hockenheim

Salierbrücke Bayaz und Kern zufrieden mit Projektbegleitkreis

Gute Basis für Weg zu Alternativen

Archivartikel

Die Grünen-Abgeordneten Dr. Danyal Bayaz (Bundestag) und Manfred Kern (Landtag) haben sich zufrieden über den begonnenen Dialog des Projektbegleitkreises zur Sanierung der Salierbrücke geäußert. Danyal Bayaz stellt in einer Pressemitteilung fest: „Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat unsere Anregungen, mit den Bürgern in den Dialog zu gehen, aufgenommen. Die Einrichtung eines Begleitkreises ist ein richtiger und wichtiger Schritt.“

„Dass nun auch über Alternativen in größerer Runde beraten wird, zum Beispiel wie die Belastung der Schüler durch den Wegfall der Buslinie über den Rhein während der Sanierungsarbeiten so gering wie möglich gehalten werden kann, begrüße ich ausdrücklich“, ergänzt der Schwetzinger Kern.

Besonders die Eltern von Schülern, die Schulen in Speyer besuchen, befürchten, dass nicht nur der Schulbesuch unter den Sanierungsmaßnahmen leiden wird, sondern dass ihre Kinder auch sozial abgeschnitten werden.

„Wir nehmen alle Rückmeldungen und Bedenken ernst. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, zu einer für alle tragbaren und sinnvollen Lösung zu kommen. Durch unseren bisherigen Austausch mit Regierungspräsidium, Verkehrsministerium und jetzt auch im Projektbegleitkreis gibt es eine gute Basis für einen konstruktiven Dialog. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel