Hockenheim

Volkshochschule

Gymnastik beugt Osteoporose vor

Archivartikel

Ein Kurs zur Vorbeugung von Osteoporose beginnt bei der Volkshochschule am Mittwoch, 25. September, von 16 bis 17 Uhr im VHS-Haus in der Heidelberger Straße 16 a. Der Kurs läuft über 15 Termine und kostet 67 Euro.

Neben der Muskelmasse nimmt im Allgemeinen auch die Knochenmasse im Laufe des Lebens kontinuierlich ab. Eine besondere Gefahr geht hierbei von der Osteoporose aus, einer Stoffwechselkrankheit der Knochen, die maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass sich die Knochenfestigkeit und -elastizität verringern und die Frakturgefahr erhöht wird.

Wirkung durch Studien bewiesen

Die Bedeutung einer muskulären Belastung für die Aufrechterhaltung und Steigerung der Knochendichte ist durch zahlreiche Studien erwiesen.

Ziel des Kurses ist es, vorhandene Knochenmasse zu bewahren, Knochenabbau zu verhindern, die Muskulatur zu kräftigen und die Wirbelsäule zu stabilisieren

Mitzubringen sind eine Unterlage, bequeme Sportkleidung und Sportschuhe.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional