Hockenheim

Artenschutz: Seltene Schmetterlingsart ist in Hockenheim noch vorzufinden / Gemeinsame Schutzmaßnahmen

Haarstrangeule lebt in Wiesen

Archivartikel

Wer an Hockenheim denkt, hat zunächst Ring, Gartenschaupark, Stadthalle oder Pumpwerk im Sinn. Dabei hat die Stadt Besonderheiten zu bieten, die der Öffentlichkeit noch gar nicht bekannt sind - zum Beispiel einen der seltensten Schmetterlinge der Region: die Haarstrangeule. Das Referat Naturschutz und Landschaftspflege beim Regierungspräsidium Karlsruhe setzt sich dafür ein, dass die Art

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel