Hockenheim

Stadthalle

Habekost geht erst im März auf Safari

Archivartikel

Nach den neuesten Richtlinien zur Prävention der weiteren Ausbreitung von Covid-19 musste Christian „Chako“ Habekost die Sommertermine seiner „De edle Wilde“-Tour verschieben. Nun hat der Künstler die Ersatztermine bekannt gegeben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Chako Habekost kommt nun am Freitag, 19. März 2021, um 20 Uhr als Tourguide und Safariranger in die Stadthalle und macht sein Publikum zur Reisegruppe. Habekost sagt dazu: „Des Dehäämsoi is net lustig, aber für einen (momentan arbeitslosen) Komiker trotzdem inspirierend. Alla: Wenn das alles vorbei is, dann losse mer’s krache. Und bis dahin gilt: xundbleiwe, durchhalde, zammehalde, weeschwie’schmään?!“ lj

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional