Hockenheim

Tennisclub Für Trainingseinheit 24 Stunden vorher anmelden

Halle nur für zwei Spieler

Archivartikel

Lange war es unklar, ob und wenn ja, wie zurzeit des Lockdowns in einer Halle Tennis gespielt werden kann. Davon ist auch der Tennisclub (TCH) betroffen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Die Regelung sieht vor, dass dies zwei Personen gestattet ist. Das hat zur Folge, dass alle Abos für die Zeit des Lockdowns ruhen und dass Trainer Marian Voinea seine Trainerstunden nach Absprache mit dem Vorstand anbietet. Weitere Trainingseinheiten können von Interessierten für maximal 24 Stunden im Voraus über die Homepage gebucht werden. Das bedeutet für den Verein deutlich geringere Einnahmen, bei nahezu gleichem Betriebsaufwand, denn auch bei zwei Spielenden sind die vorgegebenen Hygieneregeln einzuhalten, auch muss der Reinigungsdienst aufrechterhalten werden.

Was das Clubhausrestaurant betrifft, so ergibt sich eine Regelung, die mit derjenigen des Frühjahrs vergleichbar ist: Von Dienstag bis Samstag steht zwischen 17 und 20.30 Uhr ein Abholservice zur Verfügung. Neu ist, dass an den Sonntagen ein „Sonntagsessen“ angeboten werden wird. Vorbestellungen sind unter Telefon 06205/1 60 73 möglich. hee

Info: Anmelden für das Training und Einsicht in die Speisekarte unter www.tc-hockenheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional