Hockenheim

Verein für Heimatgeschichte Winzermuseum gibt Einblick in historische Arbeitsweise auf dem Land

Handwerk anno dazumal

Archivartikel

Mit großen Erwartungen stand die Gruppe des Vereins für Heimatgeschichte vor dem eisernen Tor des ehemaligen speyerisch-fürstbischöflichen Schlosses von Rauenberg. Hierin hat das 1964 gegründete Winzermuseum eine ideale und vielbewunderte Heimstadt gefunden.

Museumsführer Jochen Kyek begrüßte die Gäste aus der Rennstadt im Hof des historischen Gebäudes zu einem interessanten Rundgang

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional