Hockenheim

Seelsorgeeinheit Sternsinger-Aktion soll kontaktlos stattfinden / Spenden für Kinder in der Ukraine werden gesammelt

Haushalte erhalten ein Segenspaket

Archivartikel

Hockenheim.In ganz Deutschland gelten seit Mittwoch strengere Regeln, um die Corona-Pandemie einzudämmen - der Lockdown hat die Menschen im Griff. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und aus Fürsorge für die Kinder und Begleitpersonen, haben die Verantwortlichen der Seelsorgeeinheit Hockenheim beschlossen, dass das Sternsingen 2021 kontaktlos stattfinden muss. So werden im Januar keine

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional