Hockenheim

Klimawandel Zustand des Forstes zwischen Hockenheim und Schwetzingen gibt Anlass zu großer Sorge / Traubenkirsche nimmt einheimischen Pflanzen Licht und Nährstoffe

Heidenreich: Der Wald geht in die Knie

Archivartikel

Biologie ist wörtlich übersetzt die Lehre vom Leben. Wer sich ihr berufsmäßig verschrieben hat, der weiß – das Leben findet immer einen Weg. Vielleicht künftig ohne den Menschen, doch wie heißt es so schön, die Natur braucht den Menschen nicht, aber… Ein Gedanke, den der Biologe Uwe Heidenreich ohne Abstriche auf den Hardtwald übertragen kann: Der Wald, den wir heute kennen, den wird es in

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional