Hockenheim

Evangelische Stadtkirche Liedertafel-Chöre präsentieren ein abwechslungsreiches Programm / Gesangsverein besteht seit 145 Jahren

„Heilige Stadt“ rührt Zuhörer zu Tränen

Archivartikel

hockenheim.Wie ein Motto standen zum Auftakt des Kirchenkonzerts des MGV Liedertafel die Beethoven-Fischer-Hymne „Nur wer noch träumen kann“ und ein Gassenhauer von der Band „Wind“, „Für alle“. So war das Konzert in der Evangelischen Stadtkirche, dessen Programm modern, aber doch in vielen Details dem sakralen Rahmen würdig war, gestrickt – eine Mischung aus Musical und moderner Popmusik. Und es atmete

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional