Hockenheim

Eigeninitiative Messdiener verdienen sich Zuschuss für ihre Wallfahrt nach Rom / Vom Besucherandrang bei Brunch nach Gottesdienst positiv überrascht

Hilfeleistungen bessern die Reisekasse auf

Archivartikel

Seelsorgeeinheit Hockenheim.Ein ungewohnter Anblick bot sich den Gottesdienstbesuchern am Sonntag. Nicht nur, weil die Messe angesichts des sommerlichen Wetters im Pfarrhof neben der Kirche stattfand, sondern weil die ansonsten mit langen Gewändern ausgestatteten Messdiener zur Abwechslung mal mit einheitlichen grünen T-Shirts auftraten. Lediglich Kaplan Tobias Streit war in üblicher „Dienstkleidung“

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional