Hockenheim

Grüne Ministerium sieht keine Möglichkeit zur Beschleunigung

Hochwasserschutz: Planung zieht sich weiter hin

Archivartikel

Hockenheim.Jahr um Jahr verzögert sich das Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt Hockenheim, bei dem die Gewässerläufe des Kraichbachs und des Mühlkanals in einem neuen Kraichbachbett zusammengelegt werden sollen. So war ursprünglich die Genehmigung des für Hockenheim so wichtigen Vorhabens im Jahr 2011 vorgesehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen.

Anfrage bei Manfred Kern

Dies

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1324 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel