Hockenheim

Blaus Husaren Intensive Klänge im Kirchenschiff / Orchester und Ensembles liefern ein beeindruckendes Konzert ab

Hörreise durch die Winterwelten

Archivartikel

„Schneeflockengeflüster“ gab es während des Adventskonzerts der Blauen Husaren vor den Türen der katholischen Kirche St. Georg nicht mehr – dafür drinnen aber umso mehr. Zur Einleitung blies das Blechbläser-Ensemble der Husaren von der Orgelempore das „Abendlied“ von Josef Rheinberger. Intensiv klangen die Töne durch das Kirchenschiff hinein in die Stille, die die vielen Besucher

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel