Hockenheim

ASV 2910 Senioren veranstalten Abendfischen am Baggersee / Spannung bis zur Auswertung

Horst Baumann übertrumpft Konkurrenz

Archivartikel

Seit einigen Jahren führen die Senioren des Angelsportvereins 1920 ein Wertungsfischen in den Abendstunden durch, da in späteren Stunden mit einer größeren Beißfreudigkeit der Fische zu rechnen ist. Zehn Senioren angelten daher von 18 bis 21 Uhr am Baggersee. Die Wettervorhersage lag – zum Glück für die Angler – falsch mit angekündigten Gewittern in Hockenheim.

Die bei Angelbeginn noch vorhandenen dunklen Wolken zogen ab und so konnte es nur gut für alle Teilnehmer laufen. Am Ende gab es keinen Angler, der ohne Fang war, teilt der ASV 1920 mit.

Souveräner Erfolg

Deswegen blieb es auch bis zur Auswertung spannend. Karl-Heinz Schwab belegte mit 910 Punkten den dritten Platz. Gerhard Schneider wurde mit 2535 Punkten Zweiter. Den glücklichen Sieger auf Platz eins konnte aber keiner einholen. Souverän sicherte sich Horst Baumann mit 3345 Punkten den Gewinn.

Bei kalten Getränken und Wurstsalat saßen die Teilnehmer nach dem Angeln noch gesellig beisammen und fachsimpelten schon über das nächste Fischen. ks

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional