Hockenheim

Gemeinderat: Steuersätze angepasst

Hundebesitzer werden stärker zur Kasse gebeten

Archivartikel

Hundebesitzer müssen für ihre vierbeinigen Lieblinge künftig tiefer in die Tasche greifen. Der Gemeinderat erhöhte die Steuer für den ersten Hund von 60 auf 72 Euro und für den zweiten sowie jeden weiteren Hund von 120 auf 144 Euro. Darüber hinaus wurde die Zwingersteuer vom Halbfachen auf das Zweifache des Steuersatzes für einen Ersthund angepasst. Kämmerer Rolf Fitterling teilte hierzu mit,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1554 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional