Hockenheim

Flugzeugabsturz Jochen Schmeckenbecher entgegen Vermutungen nicht an Bord der Unglücksmaschine von Germanwings

"Ich bin völlig fassungslos"

Archivartikel

Aufatmen in der Rennstadt: Entgegen Vermutungen der Bild-Zeitung und in Online-Foren saß der Hockenheimer Opernsänger Jochen Schmeckenbecher (47) nicht in der Germanwings-Maschine, die am Dienstag auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf in den südfranzösischen Alpen abstürzte. "Ich war Gott sei Dank nicht in der Maschine", sagte er unserer Zeitung exklusiv, als wir ihn gestern Nachmittag

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3469 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional